Das Klimacamp

Das Klimacamp

Vom 3. bis zum 13. August 2018 wird in Basel auch dieses Jahr ein Klimacamp stattfinden. Für kurze Zeit entsteht ein Ort des Zusammenseins. Der ideale Rahmen für gemeinsames Erleben, Erlernen und Erarbeiten, um Teams zu bilden und Projekte für die Aktionstage vorzubereiten. Zeit um zusammen zu diskutieren, Vorträge zu hören und an Workshops teilzunehmen. Damit auch Eltern am Programm teilnehmen können, haben wir ein Kinderprogramm organisiert, in dessen Rahmen Kinder basteln, malen und spielen können. Auf dem Camp kannst du:

  • Aktionen vorbereiten oder dich einer schon bestehenden Aktion anschliessen
  • Workshops & Vorträge besuchen oder selber welche anbieten
  • Energie tanken, übernachten, essen, kulturelle Veranstaltungen besuchen

Im Klimacamp hat es (fast) alles, was du zum aktionistischen Leben und Arbeiten brauchst:

  • Wir bieten diverse Informations- und Workshopzelte für unser vielfältiges Programm
  • wir haben ein Bastelzelt mit Material und nach Absprache vor Ort kann eine Werkstatt benutzt werden
  • ein Kochkollektiv kocht für uns lecker und vegan
  • wir versorgen euch mit Getränken
  • es gibt eine Duschbörse und Kompost-WC
  • Anti-Rep Telefon, Sanität und Awareness
  • an einigen Tagen haben wir auch einen veganen Crêpe-Stand und Bier einer kleinen Brauerei
  • Bitte bringe Schlafsack, Matte und Zelt selber mit.

 

Wir suchen einen Ort!

Um das Klimacamp 2018 durchführen zu können, sind wir im Moment dringend auf der Suche nach einem geeigneten Ort. Konkret wünschen wir uns ein Gelände, das:

  • ungefähr 50m x 50m gross ist.
  • mit öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar ist.
  • und wenn möglich über Wasser und Stromanschlüsse verfügt.

Hast du die Möglichkeit, uns ein Gelände zur Verfügung zu stellen? Oder kennst du zufällig jemanden, die oder der das könnte? Dann würden wir uns riesig über eine Mail an info@climategames.ch freuen!